Klein Borstel: Moderne trifft Tradition! Verbundenes Einfamilienhause auf HamburgerIMMOBILIEN.de
laden Bitte warten Sie während Ihre Anfrage geladen wird.

Klein Borstel: Moderne trifft Tradition! Verbundenes Einfamilienhausensemble

Drucken PDF
Anzeige melden Zur Merkliste hinzufügen Senden an
  • Anzeigen-Nr.:
    DC-HAR31765 / 7399
  • Anzeigenart:
    Verkaufen
  • Ort:
    22337 Hamburg
    Hamburg
  • Kategorie:
    Haus
Preis
  • Kaufpreis:
    1.855.000,00 €
  • Preis Stellplatz / Garage:
    0,00 €
  • Provision:
    6,25 % vom Kaufpreis inkl. gesetzl. MwSt.
  • Anzahl Parkflächen:
    2
Finanzierungsrechner
  • Kaufpreis:
    1.855.000,00 €
  • Nebenkosten Gesamt:
    236.512,50 €
  • Maklerprovision:
    115.937,50 €
  • Notarkosten (ca. 1,50%):
    27.825,00 €
  • Grunderwerbssteuer (4,50%):
    83.475,00 €
  • Grundbucheintrag (ca. 0,50%):
    9.275,00 €
  •  
     
  • Gesamtbetrag:
    2.091.512,50 €
Ihr Finanzierungspartner Anzeige
  • Durchschnittl. effekt. Jahreszins:
    0,66% nom. / 0,68% eff.
    (Stand: 07.08.19)
    Monatsrate: 3.289,53 €*
    Unverbindliches Angebot
    Beispielrechnung: *Bei einem Eigenkapital von 20% zzgl. Nebenkosten. Mit einer Tilgung von 2% und einer Sollzinsbindung von 10 Jahren.
  • Berechnen Sie hier Ihre persönliche Finanzierung
Beispielrechnung: *Bei einem Eigenkapital von 20% zzgl. Nebenkosten. Mit einer Tilgung von 2% und einer Sollzinsbindung von 10 Jahren.
Größe
  • Wohnfläche ca.:
    273 m²
  • Nutzfläche ca.:
    121 m²
  • Grundstücksfläche ca.:
    956 m²
  • Anzahl Zimmer:
    7
  • Anzahl Schlafzimmer:
    5
  • Anzahl Badezimmer:
    3
  • Anzahl Terrassen:
    1
Beschreibung
  • Objektbeschreibung:
    Sie halten Ausschau nach Ihrem neuen Familiendomizil? Diese spannende Immobilie bietet jedem Familienmitglied seinen idealen Rückzugsort! Hier ist Arbeiten und Wohnen unter einem Dach leicht zu realisieren.

    Zum Verkauf stehen zwei geräumige Einfamilienhäuser, welche durch einen Verbindungstrakt im Erdgeschoss zu einer harmonischen Einheit verschmolzen sind.

    Ursprünglich war das ca. 956 m² große Grundstück im vorderen Bereich mit einem älteren Einfamilienhaus bebaut. Im Jahre 1999 wurde im hinteren Bereich die Bebauung durch ein attraktives Rotklinkereinfamilienhaus mit Vollkeller und zwei Vollgeschossen nebst ausgebautem Dachgeschoss ergänzt.

    Im Jahr 2010 erfolgte schließlich der Abriss der Altsubstanz vorn - nur das Untergeschoss blieb erhalten. An gleicher Stelle entstand 2011 ein neues Gebäude im Bauhausstil. Der besondere Effekt wurde durch das Verbinden der beiden Häuser auf der Erdgeschoss-Ebene geschaffen.

    Beide Gebäude wurden in konventioneller Bauweise errichtet. Der rote Handstrichziegel, die von außen lichtgrauen isolierverglasten Kunststofffenster und das dunkel eingedeckte Satteldach mit verzinkten Rundgauben stehen im kompletten Gegensatz zu der weiß verputzten Fassade mit den dreifachverglasten, weißlackierten Holzfenstern und dem Flachdach. Doch genau dieser Kontrast macht die angebotene Immobilie so einzigartig und spannend.

    Während im Erdgeschoss Wohn-, Kamin-, Ess- und Küchenbereich großzügig ineinander übergehen, finden sich auf den oberen Etagen in beiden Gebäuden insgesamt fünf Zimmer und drei Bäder.

    Für die Sicherheit im Haus sorgen - zusätzlich zur Einfriedung - eine Alarmanlage sowie Außenrollläden (manuell und elektrisch).

    Durch den Erhalt der eigenen Kreisläufe, bezogen auf die Installationen von Abwasser, Wasser, Heizung und Strom, wäre auch die getrennte Nutzung der Häuser eine mögliche Alternative.

    Der Garten ist pflegeleicht aber dennoch attraktiv mit diversen Strauch- und Zierpflanzen sowie gepflegten Rasenflächen vor und hinter dem Haus angelegt.

    Über die mit buntem Granitpflaster belegte Auffahrt, gelangen Sie zu der Garage, welche über ein elektrisches Tor verfügt sowie zum Carport. Einkäufe können durch die Garage bequem trockenen Fußes ins Haus gebracht werden.

    Für ein hohes Maß an Privatsphäre sorgt unter anderem die ca. 2 m hochgewachsene Buchenhecke, die vor ungebetenen Einblicken schützt.

    Zwei Terrassenbereiche laden zum gemütlichen Verweilen ein: der „Innenhof“, auf dem sich die Abendsonne ungestört genießen lässt oder die mit Bangkirai belegte Holzterrasse, der sich der weitläufige Garten mit ausreichend Spielfläche im hinteren Grundstücksteil anschließt.

    Eine Astrouhr ist für die Außenbeleuchtung zur richtigen Zeit zuständig.
  • Lage:
    Die angebotene Immobilie befindet sich in dem beliebten Stadtteil Klein-Borstel, welcher sich durch sein naturverbundenes Umfeld, die geringe Entfernung zum Alsterlauf und die überaus zentrumsnahe Lage auszeichnet.

    Die Hamburger Innenstadt, die Autobahnen A1, A7 und A23 sowie der Flughafen Fuhlsbüttel sind über den Ring 3 und die öffentlichen Verkehrsmittel schnell zu erreichen. Die U-Bahnstation ,,Klein Borstel" sowie die S-Bahnstation ,,Kornweg", welche von einigen kleinen Einkaufsgelegenheiten umgeben ist, befinden sich beide nur wenige Gehminuten von der angebotenen Immobilie entfernt.

    Ein Shoppingerlebnis der besonderen Art bietet das Alstertal Einkaufszentrum mit seinen rund 240 hochwertigen Fachgeschäften, welches eine hervorragende Alternative zur Hamburger Innenstadt darstellt. Die täglichen Einkäufe können alle direkt vor der Tür erledigt werden. Bequem erreichbar ist ebenfalls der nahegelegene Ortskern von Wellingsbüttel.

    Grund- und weiterführende Schulen, wie z.B. das Albert-Schweitzer-Gymnasium, befinden sich in der direkten Umgebung und sind für Kinder sehr gut zu erreichen. Auch Kitas sind in fußläufiger Erreichbarkeit vorhanden.

    Der nahegelegene Alsterlauf lädt mit seinen zahlreichen Wanderwegen zu vielfältigen Freizeitaktivitäten wie z.B. ausgiebigen Spaziergängen, Rad- und Bootstouren ein. Darüber hinaus befinden sich Sportvereine wie z.B. der ,,UHC" oder auch der ,,Klipper“ in direkter Nachbarschaft.
  • Objektnummer:
    DC-HAR31765
Bausubstanz & Energieausweis
  • Objektzustand:
    gepflegt
  • Baujahr:
    1999
  • Energieträger:
    Gas
  • Heizungsart:
    Zentralheizung
Ausstattung
  • Einbauküche
  • Kamin
  • Zentralheizung
  • Gasbefeuerung
  • Garage
  • Carport
  • Keller
  • Massivhaus
  • Die Immobilie befindet sich in einem einwandfreien Zustand. Auch in dekorativer Hinsicht wird sie höchsten Ansprüchen gerecht. Fensterflächen sorgen zudem für eine hervorragende Belichtung.

    Je nach Nutzung sind die einzelnen Wohn- und Schlafräume mit hochwertigen Bodenbelägen wie Eichenstäbchenparkett, Pitchpinedielen, gelaugte Eichendielen oder Laminat ausgestattet.

    Die perfekt eingepasste Einbauküche aus dem Stilwerk von Siematic mit weißen Fronten und einer schwarzen Arbeitsplatte lässt das Herz eines jeden Hobbykochs höher schlagen.

    Ein mittiger Arbeits- und Kochblock mit extra großem Induktionsfeld, ein amerikanischer Kühlschrank und hochwertige Elektrogeräte von Siemens erwarten Sie hier.

    Der gemütliche Wohn- und Kaminbereich wird durch eine große Glasschiebetür optisch voneinander getrennt.

    Die zwei Bäder, welche im hinteren Teil liegen, eines davon en Suite, sind dekorativ einheitlich gestaltet. Türkisfarbenes Mosaik an den Wänden und blaue Bodenfliesen setzen farbliche Akzente zu den weißen Sanitärobjekten.

    Das geräumige Bad im vorderen Hausbereich überzeugt mit grauem Feinsteinzeug, einer bodengleichen Dusche mit Glastrennwand, Bidet und einem individuellen Waschtisch mit zwei Rundwaschbecken. Der Einbau einer Badewanne ist möglich.

    Beide Wohnhäuser sind vollständig unterkellert. Haushaltsutensilien sowie Vorräte lassen sich optimal im Untergeschoss des Neubaus verstauen. Das Untergeschoss des Altbaus beherbergt ein Gästezimmer, ein zusätzliches Arbeitszimmer, einen geräumigen Abstellraum sowie eine Waschküche, welche sogar noch eine Duschmöglichkeit bietet.

    Die Beheizung der Gebäude erfolgt über zwei separate Gaszentralheizungen mit Brennwerttechnik (Baujahr 1999 und 2015). Eine Fußbodenheizung ist im vorderen Haus überall vorhanden, im hinteren Gebäude in den Bädern.

    Die Energieausweisdaten sind folgende:

    Stübeheide 75: verbrauchsorientiert, Endenergieverbrauch: 80,1 kWh/(m²a), Kl.: C, Energieträger: Gas, Baujahr Wärmeerzeuger 2011

    Stübeheide 75 a: verbrauchsorientiert, Endenergieverbrauch: 144,6 kWh/(m²a), Kl.: E, Engergieträger: Gas, Baujahr Wärmeerzeuger 2015
DAHLER & COMPANY Alstertal GmbH & Co. KG
Partner der Region
Partner der Region