Großzügige Villa mit Anbau in gehobener Wohnlage mit viel Charme und P auf HamburgerIMMOBILIEN.de
laden Bitte warten Sie während Ihre Anfrage geladen wird.

Großzügige Villa mit Anbau in gehobener Wohnlage mit viel Charme und Potenzial

Drucken PDF
Anzeige melden Zur Merkliste hinzufügen Senden an
  • Anzeigen-Nr.:
    A1259 / 10423
  • Anzeigenart:
    Verkaufen
  • Ort:
    Nienstedten
    22587 Hamburg
    Hamburg
  • Kategorie:
    Haus
Preis
  • Kaufpreis:
    2.250.000,00 €
  • Provision:
    6,25% (inkl. MwSt.) des KP vom Käufer zu zahlen
Finanzierungsrechner
  • Kaufpreis:
    2.250.000,00 €
  • Nebenkosten Gesamt:
    286.875,00 €
  • Maklerprovision:
    140.625,00 €
  • Notarkosten (ca. 1,50%):
    33.750,00 €
  • Grunderwerbssteuer (4,50%):
    101.250,00 €
  • Grundbucheintrag (ca. 0,50%):
    11.250,00 €
  •  
     
  • Gesamtbetrag:
    2.536.875,00 €
Ihr Finanzierungspartner Anzeige
  • Durchschnittl. effekt. Jahreszins:
    0,82% nom. / 0,85% eff.
    (Stand: 06.04.20)
    Monatsrate: 4.230,00 €*
    Unverbindliches Angebot
    Beispielrechnung: *Bei einem Eigenkapital von 20% zzgl. Nebenkosten. Mit einer Tilgung von 2% und einer Sollzinsbindung von 10 Jahren.
  • Berechnen Sie hier Ihre persönliche Finanzierung
Beispielrechnung: *Bei einem Eigenkapital von 20% zzgl. Nebenkosten. Mit einer Tilgung von 2% und einer Sollzinsbindung von 10 Jahren.
Größe
  • Wohnfläche ca.:
    514 m²
  • Nutzfläche ca.:
    211 m²
  • Grundstücksfläche ca.:
    1.324 m²
  • Anzahl Zimmer:
    18
Beschreibung
  • Objektbeschreibung:
    Bei der zum Verkauf stehenden Immobilie handelt es sich um eine ansprechende Backstein-Villa, die im Jahre 1928 erbaut wurde. In den 70er Jahren wurde ein Anbau im Bungalowstil an der Südseite angebaut, der als separate Einliegerwohnung genutzt wird.

    Die Wohnfläche der Villa erstreckt sich auf ca. 447 m² und verteilt sich auf zwei Vollgeschosse sowie ein ausgebautes Dachgeschoss. Im oberirdisch gut belichteten Kellergeschoss (Souterrain) stehen des Weiteren ca. 211 m² Nutzfläche zur Verfügung.

    Es sind bereits zwei Eingänge vorhanden, so dass auch eine Aufteilung in 2 separate Einheiten denkbar wäre.

    Die Ausstattung erfordert eine Sanierung. Gerade in diesem Aspekt steckt das Potenzial, die Villa nach den individuellen Wünschen zu gestalten!

    Zu der Raumaufteilung der Villa zählen insgesamt 18 Zimmer auf 3 Etagen, vier Bäder, drei separate WCs sowie zwei Küchen (davon eine Großküche). Hinzukommen neun weitere Räume im Souterrain.

    Ein besonderes Highlight ist die Galerie mit Gewölbedecke neben dem Trennaufgang in das 1. Obergeschoss.

    Diverse Stilelemente zeugen vom Charme der damaligen Bauepoche, wie z.B. Stilzargen, Schiebetüren, Stuck. Denkmalschutz besteht nicht.

    Der zum Verkauf ebenfalls gehörende Bungalow wurde in im Jahr 1971 an der Südseite an der Villa angebaut.

    Auf weiteren ca. 67 m² Wohnfläche finden Sie eine 2½-Zimmer-Wohnung mit Bad, Küche und einer Terrasse vor. Der Zustand ist ebenfalls sanierungsbedürftig.

    Da dieser Anbau auf einem separaten Grundbuchblatt steht, kann er auch separat veräußert werden.
  • Lage:
    Der Hamburger Stadtteil Nienstedten gehört zu den beliebten Elbvororten und zählt somit zu den begehrtesten Wohnlagen Hamburgs.

    Nienstedten zeichnet sich durch eine hohe Wohnqualität sowie eine gute ausgebaute Infrastruktur aus und wird von der Elbnähe geprägt.

    Die Villa liegt in einer ruhigen Seitenstraße nördlich der Elbchaussee und bietet den Anwohnern ein angenehmes Wohnen in einer gehobenen Umgebung. Die Nachbarschaft wird von einer großzügigen Bebauung mit geschmackvollen Villen und ansprechenden, kleinen Reihen-/Mehrfamilienhäusern. Alter Baumbestand säumt die Straßen und großen Gärten.

    Zu der gut ausgebauten Infrastruktur zählt eine ideale Verbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Mit der nur in wenigen Schritten erreichbaren Buslinie 286 gelangen Sie zu den S-Bahnhöfen Blankenese oder Klein-Flottbek, von denen Sie mit der S1 alle weiteren Ziele bequem erreichen. Den S-Bahnhof Hochkamp können Sie ansonsten auch mit dem Fahrrad (5 Minuten) oder zu Fuß (10-12 Minuten) ohne Umsteigen erreichen. Die Verkehrsanbindung mit dem Auto ist ebenfalls sehr gut ausgebaut.

    Sämtliche Einrichtungen des täglichen Lebens sowie Einkaufsmöglichkeiten aller Art stehen am Nienstedtener Marktplatz oder am Blankeneser Markt zur Verfügung; weitergehenden Wünschen wird das beliebte Elbe Einkaufszentrum gerecht.

    Auf Grund des hervorragenden schulischen Angebotes ist Nienstedten besonders beliebt bei Familien. Schulen aller Bildungszweige (u.a. die Grundschule Schulkamp, die Stadtteilschule Blankenese, diverse Gymnasien sowie die Internationale Schule Hamburg) sind innerhalb von 5-15 Minuten mit dem Fahrrad erreichbar.

    Die hohe Lebensqualität im Stadtteil wird nicht nur durch die geschmackvolle Bebauung und die gute Infrastruktur geschaffen, sondern vor allem auch durch die Nähe zur Elbe, dem Hirschpark sowie diversen Sportvereinen.
  • Objektnummer:
    A1259
Bausubstanz & Energieausweis
  • Baujahr:
    1928
  • Energiezertifikattyp:
    Bedarfsausweis
  • Energieverbrauch/-bedarf:
    186,40 (kWh/(m²*a))
  • Energieeffizienzklasse:
    F
Ausstattung
  • Einbauküche
  • Keller
Kielpinski & Co Immobilien GmbH & Co KG