Gemütliche Doppelhaushälfte auf Erbbaurecht auf HamburgerIMMOBILIEN.de
laden Bitte warten Sie während Ihre Anfrage geladen wird.

Gemütliche Doppelhaushälfte auf Erbbaurecht

Drucken PDF
Anzeige melden Zur Merkliste hinzufügen Senden an
  • Anzeigen-Nr.:
    582899 / 7067
  • Anzeigenart:
    Verkaufen
  • Ort:
    Wandsbek
    22049 Hamburg
    Hamburg
  • Kategorie:
    Haus
Preis
  • Kaufpreis:
    220.000,00 €
  • Provision:
    6,25 % inkl. MwSt.
  • Anzahl Parkflächen:
    1
Finanzierungsrechner
  • Kaufpreis:
    220.000,00 €
  • Nebenkosten Gesamt:
    28.050,00 €
  • Maklerprovision:
    13.750,00 €
  • Notarkosten (ca. 1,50%):
    3.300,00 €
  • Grunderwerbssteuer (4,50%):
    9.900,00 €
  • Grundbucheintrag (ca. 0,50%):
    1.100,00 €
  •  
     
  • Gesamtbetrag:
    248.050,00 €
Ihr Finanzierungspartner Anzeige
  • Durchschnittl. effekt. Jahreszins:
    0,66% nom. / 0,68% eff.
    (Stand: 07.08.19)
    Monatsrate: 390,13 €*
    Unverbindliches Angebot
    Beispielrechnung: *Bei einem Eigenkapital von 20% zzgl. Nebenkosten. Mit einer Tilgung von 2% und einer Sollzinsbindung von 10 Jahren.
  • Berechnen Sie hier Ihre persönliche Finanzierung
Beispielrechnung: *Bei einem Eigenkapital von 20% zzgl. Nebenkosten. Mit einer Tilgung von 2% und einer Sollzinsbindung von 10 Jahren.
Größe
  • Wohnfläche ca.:
    66 m²
  • Grundstücksfläche ca.:
    540 m²
  • Anzahl Zimmer:
    3
  • Anzahl Schlafzimmer:
    2
  • Anzahl Badezimmer:
    1
  • Anzahl Terrassen:
    1
Verfügbarkeit
  • Verfügbar ab:
    nach Vereinbarung
Beschreibung
  • Objektbeschreibung:
    Ende der 50er-Jahre wurde diese gemütliche Doppelhaushälfte in massiver Bauweise und mit einem Teilkeller in der Erbbauheimstättensiedlung "Helbingshof" in Wandsbek erbaut. Die Grundstücksfläche ist nach Nordost ausgerichtet und umfasst ca. 540 m². Diese kleine, aber dennoch charmante Doppelhaushälfte bietet individuelles Wohnen in einer zentralen Lage. Die Wohnfläche von ca. 66 m² verteilt sich auf 3 Zimmer im Erd- und Obergeschoss, nebst kleinem Windfang im Eingangsbereich, die Diele, ein Badezimmer mit Fenster und die Küche. Vom Wohnzimmer aus haben Sie Zugang zur überdachten Terrasse. Der Garten ist ruhig gelegen und bietet viel Platz. Ein Garagenstellplatz gehört ebenfalls zum Haus.

    Es handelt sich um ein Erbbaurechtsgrundstück. Der Erbbaurechtsgeber ist die Freie und Hansestadt Hamburg. Der Erbbaurechtsvertrag ist für eine Laufzeit von 99 Jahren abgeschlossen und läuft noch bis zum 30.09.2057. Der jährlich zu entrichtende Erbbauzins beträgt € 128,27.
  • Lage:
    Das angebotene Siedlungshaus befindet sich in Wandsbek-Gartenstadt, unweit des Bundeswehr Krankenhauses. Das Straßenbild ist geprägt von Ein- und Zweifamilienhäusern sowie Reihenhäusern. Einkaufsmöglichkeiten befinden sich am nahegelegenen Friedrich-Ebert-Damm oder dem mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbaren "Wandsbek Markt" mit seinen zahlreichen Geschäften, Restaurants und Cafés. Die ärztliche Versorgung ist als gut zu bezeichnen und auch die "Grund- und Stadtteilschule Alter Teichweg" befindet sich nur wenige Gehminuten entfernt. Auch die Anbindung an die City und die öffentlichen Verkehrsmittel ist gut. So ist die Hamburger Innenstadt mit dem PKW in ca. 15 Minuten zu erreichen. Die U-Bahn-Station "Wandsbek-Gartenstadt" (U1 und U3) ist nur ca. 450 m von der Haustür entfernt.
  • Objektnummer:
    582899
Bausubstanz & Energieausweis
  • Baujahr:
    1959
  • Energieausweis:
    Liegt vor
  • Erstellungsdatum Energiezertifikat:
    ab 01. Mai 2014 (EnEV 2014)
  • Energiezertifikattyp:
    Bedarfsausweis
  • Energieverbrauch/-bedarf:
    415,10 (kWh/(m²*a))
  • Energieeffizienzklasse:
    H
  • Energieträger:
    Gas
  • Heizungsart:
    Zentralheizung
Ausstattung
  • Badfenster
  • Zentralheizung
  • Gasbefeuerung
  • Garage
  • Stellplätze
  • Keller
  • Im Erdgeschoss stehen ein Wohnzimmer, eine Küche ohne Einbau, ein Windfang nebst Flurbereich und der Aufgang zum Obergeschoss zur Verfügung. Im Obergeschoss befinden sich zwei Schlafzimmer und ein Abstellraum. Auf beiden Geschossen sind Außenrolläden installiert. In den 80er-Jahren wurden die Fenster durch isolierverglaste Kunstofffenster sowie 2004 die im Keller befindliche Gasheizung ausgetauscht. Die Immobilie ist weitestgehend auf dem Stand des Baujahres von 1959.

    Insgesamt bedarf das Haus nun durch den Eigentümerwechsel einer Modernisierung nach eigenem Geschmack und technischen Ansprüchen.
Grossmann & Berger GmbH
Kontaktperson
Herr Waldemar Pankraz
Bleichenbrücke 9
Hamburg

Handelsregisternummer: HRB 25866
Partner der Region
Partner der Region