Idyllisch wohnen nahe Lüneburg

21409 Embsen

420.000,00 €
Kaufpreis
4
Zimmer
140 m2
Fläche

Objektdaten

Adresse
21409 Embsen
Nutzungsart
Wohnen
Immobilientyp
Haus, Doppelhaushälfte
Zimmer
4
Grundstück
3.500 m2
Wohnfläche
140 m2
Online-ID
8087735
Anbieter-ID
596005
Stand vom
11.11.2022
Kauf­preis
420.000,00 €
Provision für Käufer
3,57 %
(inkl. MwSt.)
Badezimmer
1
Einbauküche
Parkmöglichkeit
Kfz-Stellplatz
Energie­aus­weistyp
bedarfsorientiert
Endenergiebedarf
120,85 kWh/m2a
Gültig bis
20.09.2032
Aus­stell­datum
21.09.2022
Energieeffizienzklasse
D
Baujahr
1981
Heizungsart
Zentralheizung
Befeu­e­rungs­art
Öl
Parkmöglichkeiten insgesamt
2

Zurückgezogenheit, aber nicht Abgeschiedenheit bestimmt den ersten Eindruck, wenn Sie über einen Privatweg dieses Gebäudeensemble erreichen. Umgeben von grünen Wiesen, Feldern und Wäldern, steht dieser Hof in einer Alleinlage auf einem ca. 7.458 m² großen Grundstück, das ideell geteilt wird. Zum Verkauf steht ein Gebäude, welches an das Haupthaus angebaut ist und im Jahr 1981 zu Wohnzwecken umgebaut wurde. Zu den Modernisierungsmaßnahmen gehören die Neueindeckung des Daches, die zweifach verglasten Holzfenster, die Haustür, die Elektrik innerhalb der Immobilie, die Wasser- und Heizungsleitungen, die Wand- und Bodenbeläge und die Sanitärausstattung. Auch die gepflegte Einbauküche und die Holztreppe wurden in dieser Zeit eingebaut. Insgesamt verteilen sich ca. 140 m² Wohnfläche im Erd- und Dachgeschoss auf vier Zimmer, eine Küche, ein Duschbad, ein Gäste-WC, ein Garderobenbereich, eine Diele und mehrere Abstellräume. Zu diesem Gebäude gehören ein angrenzender Stallteil mit einer Nutzfläche von ca. 25 m² und hälftig eine Remise, die als Parkmöglichkeit für zwei Fahrzeuge dienen kann. Da die Immobilie und das Haupthaus gemeinsam über eine Ölheizung aus dem Jahr 2003 beheizt werden und auch Wasser und Strom bisher gemeinsam genutzt werden, muß für eine Trennung eine Überarbeitung der vorhandenen Versorgungsleitungen durchgeführt werden. Der Wasserspeicher wurde im Jahr 2004 gewechselt und der Ölbrenner der Heizungsanlage im Jahr 2010. Das Haus ist angeschlossen an die öffentliche Trinkwasserversorgung und verfügt über eine eigene biologische Kläranlage. Aktuell wird die Immobile als Wohnhaus mit einem Atelier genutzt, sie eignet sich aber auch für eine Familie, die ruhig und im Grünen nahe der Hansestadt Lüneburg wohnen möchten. Überzeugen Sie sich selbst vom ländlichen Charme dieser ansprechenden Immobilie und vereinbaren gern einen Besichtigungstermin mit uns. Wir freuen uns auf Sie!


Ausstattung

Über einen überdachten Hauseingang gelangen Sie in den gut belichteten Eingangsbereich dieser Immobilie und eine weitere Glastür mit zwei Glasseitenteilen führt Sie in die Diele. Die separate Garderobe und das Gäste-WC befinden sich linksseitig vom Flur und die Küche und den Wohn-/Essbereich erreichen Sie ebenfalls von der Diele. Zwei Fenster belichten die geräumige Küche, die mit gepflegten Einbaumöbeln und sämtlichen Elektrogeräten ausgestattet ist. Hell und freundlich wirkt auch der ca. 44 m² große Wohn-/Essbereich, der über ein großes Fensterelement im Flur verfügt und nach Südwesten ausgerichtet ist. Mit Ausnahme des Wohn-/Essbereichs, in dem ein Stäbchenparkettboden verlegt wurde, entschied man sich im Erdgeschoss für einen pflegeleichten Fliesenbelag. Das über eine Holztreppe zu erreichende Dachgeschoss ist einem Schlafzimmer, dem Duschbad und aktuell den beiden Atelierräumen vorbehalten. Auch diese Etage wirkt großzügig und sehr geräumig. Acht Dachflächenfenster sorgen neben zwei weiteren Fenstern für eine ausreichende Lichtfülle zum Wohnen und Arbeiten. Für einen hellen Linoleumbelag in den beiden Atelierräumen entschied man sich im Dachgeschoss und ein Arbeitsplatz wurde im Flurbereich eingerichtet. Hier kann man über einen aktiven Glasfaseranschluss gut im Homeoffice arbeiten. Als weiterer Abstellraum kann zusätzlich zum angrenzenden Stall auch der große Dachbodenbereich über dem Stall genutzt werden. Diese Immobilie spricht sicher Naturliebhaber mit gestalterischen Fähigkeiten an, die inmitten der Natur mit einem weiten Blick über Wiesen und Felder leben und trotzdem verkehrstechnisch gut angebunden sein möchte.


Lage

Die Gemeinde Embsen liegt im Landkreis Lüneburg und ist flächenmäßig die größte Gemeinde der Samtgemeinde Ilmenau. Die wunderschöne Hansestadt Lüneburg liegt knapp acht Kilometer in Richtung Nord-Osten entfernt. Eingebettet in Wiesen und Wälder hat sich Embsen speziell in den letzten Jahren zu einer attraktiven Wohnstätte entwickelt. Durch die direkte Anbindung an die B 209 ist die Metropole Hamburg in ca. 45 Minuten mit dem Auto erreichbar. Die örtliche Infrastruktur hat einen enormen Aufschwung erfahren. Sämtliche Ansprüche des täglichen Bedarfs werden vor Ort abgedeckt. Die Palette reicht hierbei von der ärztlichen Versorgung über vielfältige Einkaufsmöglichkeiten bis hin zur Kinderbetreuung durch zwei Waldkindergärten und einen Sportverein. Embsen ist der größte Schulstandort in der Samtgemeinde Ilmenau und bietet alle Schulformen, wie z.B. Grundschule (mit Ganztagsbetreuung) und seit 2012 die IGS (integrierte Gesamtschule) Embsen mit gymnasialen Zweig.

Karte nicht verfügbar
Anzeige

Grossmann & Berger GmbH

Ihr Ansprechpartner

Frau Regina Trope

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Kontaktaufnahme auf hamburgerimmobilien.de, Objekt 596005 - vielen Dank!